Über mich

1990 begann ich nach meinem Studium an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, mit dem Abschluss als Diplom-Ökonomin, im Kunst der Zeit in Halle meine Galerietätigkeit als Buchhalterin

1991 war ich Gründungsmitglied Vereinigung Hallescher Künstler e.V. mit der Funktion als Schatzmeisterin und als Galeristin tätig

1994 erfolgte der Umzug an den neuen Standort in der Rathausstraße und der Neustart als Zeitkunstgalerien (Schaufenster der VHK e.V.) mit der Präsentation zeitgenössischer Kunst. Aufgabengebiet umfasst Organisation, Aufbau und Verkauf sowie Abrechnung

1996 erfolgte die Umwandlung in eine GbR

2001 Umzug an einen neuen Standort in der Nähe des Händelhauses im Zentrum der Altstadt

2008 bis 2015 neben dem Hauptstandort in Halle arbeitete ich auch saisonal am Galeriestandort in Born a. Darss

Anfang 2016 Auflösung der GbR

Im Juni gründete ich die Galerie Schön & Gut in der Ludwig-Wucherer-Straße 65, Nähe Paulusviertel in Halle

seitdem jährlich 6 Einzel- oder Gruppenausstellungen von Künstlern aus Halle, Mitteldeutschland und Gästen

Präsentation von zeitgenössischer Malerei & Grafik, Skulpturen und Keramik sowie Schmuck und textilen Accesoires

seit 2017 regelmäßige Teilnahme an der HAL-ART, der größten Kunstmesse in Sachsen-Anhalt