Roland Tröbner – Keramik

1955 in Bergwitz geboren

seit 1978 in Halle tätig und wohnhaft

Berufliche Ausbildung: Installateur, Buchbinder im Handwerk, Werbegestalter/ Werbemaler/ Messebau/ grafisches Gewerbe/ Drucksachen

Mal- und Zeichenzirkel: bei Walek Neumann, Elsa u. Theo Dietzel, Harald Döring, Matthias Grimm

Kulturakademie Halle: bei Rolf Müller, Dietmar Petzold, Henri Deparade Abschluß: Malerei/ Grafik, künstlerisches Volksschaffen, Zirkelleiter

2011 Beginn der Arbeiten in Ton/ Keramik auf der Basis des manuellen Aufbaus mit unterschiedlichen Tonmassen und Glasuren

Seit 1990 war ich im grafischen Gewerbe, der Werbegestaltung und als freier Mitarbeiter in Galerien bei Auf- und Umbauten von Austellungen beschäftigt.

Parallel zur Arbeit im keramischen Bereich bin ich in der Galerie Schön & Gut, (2016 gegründet) gemeinsam mit meiner Frau Carola Tröbner, für die Realisierung der wechselnden Ausstellungen tätig.

 
Platte
Engobe, glasiert, Umdruck
Vase
gebaut und getrieben ca 40 cm